Suche
Suche Menü

Einblicke

Das Schuljahr ist jetzt schon ein paar Wochen alt und unser Klassenzimmer hat sich in einen neuen Lernort verwandelt. Hier ein paar Eindrücke:

    
   
 

Forschertag Naturfarben

Im Rahmen der Umweltarbeit / Umweltschule haben sich die 4. Klassen mit dem Thema Naturfarben befasst. Dafür recherchierten die Schüler vorab im Internet und informierten sich, wie man Naturfarben selbst herstellen kann. Am Freitag, den 8. Juni stand dann der Experimentiertag an. Ziel war es sowohl Naturfarben selbst herzustellen, als auch die Herstellung zu dokumentieren. So wurde an diesem Tag die Kreativwerkstatt und Teile des Pausenhofes zur Farbwerkstatt:

So entstand innerhalb von 4 Schulstunden eine große Menge an verschiedensten Farben.

P1210895  P1210896  P1210899  P1210894

Die Schüler pürierten, mörserten, kochten, schnippelten und siebten die unterschiedlichsten Naturmaterialien. Zum Schluss des Forschertages hatte jeder Schüler auf seinem Lepoello viele verschiedene Farben.

P1210888  P1210906  P1210908  P1210902  P1210904  P1210907  P1210909  P1210903

Gartenarbeit

Endlich ist es mal wieder an der Zeit die Beete auf Vordermann zu bringen und Neues zu pflanzen. Dieses Jahr nehmen wir ein ganzes Beet für Kartoffeln her – in der Hoffnung noch vor den Sommerferien zu ernten.

Aber vor dem Pflanzen müssen wir erst einmal berechnen, wie viele Kartoffeln in so ein Beet passen. Entweder auf dem Papier, oder groß auf dem Klassenzimmerboden:Dann ging es endlich nach draußen, aber vorher musste natürlich alles Unkraut heraus:

   

Nachdem die Reihen ausgemessen waren, konnten wir auch „schon“ die gespendeten (DANKE) Saatkartoffeln einsetzen:

   

   

Gutes Wachsen und Gedeihen!!